Co-Beratung Westfälische Pflegefamilien (WPF)

Wir suchen ab sofort eine/n Sozialpädagog*in / Heilpädagog*in (m/w/d) oder Dipl. Pädagog*in (m/w/d) B.A./M.A.

Sie verfügen über:

  • eine Zusatzqualifikation im Bereich systemische Beratung / Therapie oder systemische Supervision?
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Pflegekinderhilfe / in der Beratung von Familien, Teams und Fachkräften?
  • Fundierte systemische, kreative und fachspezifische Beratungskompetenzen?
  • Fachexpertise im Bereich Bindung, Trauma, Pflegekinderhilfe…?
  • dann freuen wir uns, wenn wir Sie kennenlernen dürfen!

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifgebundene Bezahlung (BAT-KF) und zusätzliche Altersvorsorge
  • 0,5 Stelle
  • Wertgebundene Mitarbeiter*in-Führung
  • Qualitätsbewusstsein und Professionalität
  • Supervision und Weiterbildung
  • Kooperationen und Qualitätsstandards des Systems WPF

Bewerbung und Fragen an:
Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden
Frau Roloff
Phone:   02373-9672-28
Mail:      roloff@ev-jugendhilfe-menden.de

Zum Online-Bewerbungsformular »

Pädagogische Fachkraft

Wir suchen ab Dezember 2021 eine/n Sozialpädagog*in / Heilpädagog*in B.A. oder Erzieher*in (m/w/d) für unsere heilpädagogische Wohngruppe in Frömern.

Unser Anforderungsprofil:

  • Motivation für die intensivpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Schichtdienst
  • Offenheit für Selbstreflexion sowie Fachexpertise in traumapädagogischer Arbeit mit Kindern
  • Wertschätzende Grundhaltung als Basis für das pädagogischen Handeln
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe wäre von Vorteil
  • Verantwortungsbereitschaft, Fähigkeit zur sensiblen Kommunikation und Empathie

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifgebundene Bezahlung (BAT-KF) und zusätzliche Altersvorsorge
  • 0,8 Stelle
  • Wertgebundene Mitarbeiter*in-Führung
  • Qualitätsbewusstsein und Professionalität
  • Supervision und Weiterbildung

Bewerbung und Fragen an:
Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden
Frau Burgfeld
Phone:   02373-9672-19
Mail:      burgfeld@ev-jugendhilfe-menden.de

Zum Online-Bewerbungsformular »

Pädagogische Aushilfskraft

Wir suchen ab sofort eine/n Erzieher*in, eine/n Heilpädagog*in (m/w/d)

Wir suchen ab sofort eine Pädagogische Aushilfskraft in einer stationären Wohngruppe

Unser Anforderungsprofil:

  • Motivation für die intensivpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Schichtdienst
  • Offenheit für Selbstreflexion
  • Wertschätzende Grundhaltung als Basis für das pädagogischen Handeln
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe wäre von Vorteil
  • Verantwortungsbereitschaft, Fähigkeit zur sensiblen Kommunikation und Empathie

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifgebundene Bezahlung BAT-KF
  • Ca. 30 Stunden im Monat auf geringfügiger Basis
  • Wertgebundene Mitarbeiter*in-Führung
  • Qualitätsbewusstsein und Professionalität

Bewerbung und Fragen an:
Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden
Frau Marga
Phone:   02373-9672-34
Mail:      marga@ev-jugendhilfe-menden.de

Zum Online-Bewerbungsformular »

Geschenkte Wurzeln von Janine Kunze

Janine Kunze spricht in ihrer Autobiografie „Geschenkte Wurzeln – Warum ich mit meiner wahren Familie nicht verwandt bin“ rückblickend über ihr Leben als Pflegekind.

Biografiearbeit ist bei uns ein festes pädagogisches Angebot für alle Kinder, weil es für das Leben der Kinder unglaublich wichtig ist.

Ein prominentes Beispiel hierfür liefert uns die Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze mit ihrer Autobiografie, die zeigt, wie viele Fassetten das Aufwachsen in einer Pflegefamilie haben kann!

Geschenkte Wurzeln
– Warum ich mit meiner wahren Familie nicht verwandt bin
Autorin: Janine Kunze
Erschienen: März 2013
Gebundene Ausgabe, 288 Seiten
ISBN-13: 978-3866123588
Herausgeber: Piper